Islandpferdehof Allertal
Islandpferdehof Allertal

Ich,Christine Dammann, mit meinem Pferd Elisa und meinen Hunden Pelle und Cora

Unterricht und Ziel des Hofes

Wir haben eine kleine Longierhalle , einen großen Reitplatz mit einer offenen Reithalle und eine Ovalbahn.

Der Unterricht wird individuell gestaltet:

Dressur,  Signalreiten(Reiten am langen Zügel), Cavalettiarbeit,ReiterSpiele, bei schlechtem Wetter wird das Wissen mit Theorie vertieft und bei gutem Ausritte geplant...

Jeder Reitanfänger startet in Einzelreitstunden in einen sicheren Unterricht. Erst wenn der Sitz sicher ist und der Mensch gut alleine mit dem Pferd umgehen kann, kommt er in eine kleine Gruppe. Gruppen bestehen in der Regel aus 2 bis 4 Reitern.

Im Unterricht wird vor dem Aufsteigen immer mit Bodenarbeit begonnen.

Dabei lernen nicht nur die Anfänger den intensiven Umgang gemeinsam mit dem Pferd

wortwörtlich zu "begreifen". Reiten lernen ist eine der schönsten, aber auch umfangreichsten Sportarten. Pferd und Reiter soll` es immer dabei gut gehen....!!!

Wir bereiten keinen Reiter für ein Tunier vor,sondern für ein harmonisches Miteinander!

Wichtig ist auch die Art der Haltung der Pferde.

Kein Tier soll hinter Gittern einzeln stehen, ein Herden und Lauftier braucht seinesgleichen und das 24 Stunden am Tag.

Daher stehen unsere Pferde gemeinsam in einer kleinen Herde.

Nun los und schnell Kontakt aufnehmen... Wir freuen uns !